Inliner Zubehör

Inliner Zubehör – Beim Inline Skates sollte man immer etwas zu trinken dabei haben. Damit man keinen belastenden Rucksack mit sich herum tragen muss, gibt es zum Beispiel einen Hüftgürtel, an dem eine Trinkflasche integriert ist.

Der F.I.T. Belt – Gürtel von K2 ist individuell verstellbar, damit er an jeden Körper angepasst werden kann. Dieses Jahr wurde zusätzlich ein Handyfach entwickelt, das mit Filz gefüttert ist und durch einem Reißverschluss sicher verstaut werden kann. In die Trinkflasche passen 750 ml.

 

Das beliebteste Zubehör beim Inline Skaten ist die Skaterklingel für den Finger! Die meistverkaufte Fingerklingel ist die von Powerslide. Die Größe kann ganz einfach mit Hilfe des Bandes reguliert werden.
Beim Inline Skaten ist es sehr wichtig, dass die anderen Verkehrsteilnehmer gewarnt werden, wenn man von hinten an ihnen vorbei fahren möchte. Oftmals kann man die Geschwindigkeit und vor allem die Distanz noch nicht richtig einschätzen. Außerdem wird je nach Schnelligkeit natürlich auch der Bremsweg länger. Wenn Sie sich und andere schützen wollen, ist diese Fingerklingel schon mal ein sehr praktisches Hilfsmittel.

Bremstechnik beim Inline Skaten

Bremstechnik beim Inline Skaten

Beim Inline Skaten gibt es verschiedene Bremstechniken. Es sollte immer die gewählt werden, mit der man am besten zurecht kommt und sich sicher fühlt.

T-Stop Bremstechnik beim Inline Skaten

Eine davon ist die standardmäßige Bremstechnik mit dem Bremsgummi. Dazu geht man ein wenig in die Hocke, sodass die Knie gebeugt sind und stellt den rechten Fuß auf die Ferse, damit der Bremsgummi auf der Straße aufliegt. Wichtig hierbei ist, dass man mehr Kraft nach vorn aufbringt (sich nach vorn lehnt), um nicht das Gleichgewicht zu verlieren.

Die andere Technik besteht darin, den rechten bzw. linken Inliner quer zu stellen. Das sicher gebeugte Standbein ist auch hier Voraussetzung. Der Skate, mit dem gebremst wird sollte ca. einen halben Meter bis einen Meter hinter der Körpermitte  nachgezogen werden. Den Abstand kann jeder für sich selbst einschätzen. Allerdings ist diese Technik nicht sehr gut für die Rollen. Diese werden seitlich abgenutzt und halten somit nicht so lange. Im schlimmsten Fall können sie sogar aufgerissen werden.

Normale Bremstechnik beim Inline skaten

Rollerbladen lernen

Powerslide Swift Skates

Powerslide Swift Skates – Skaten mit den eigenen Turnschuhen

Schon vor vielen Jahren kam man auf die Idee, die eigenen Schuhe auf eine Schiene mit Rollen zu schrauben. Die Firma Powerslide entwickelt diese Idee weiter und präsentiert dieses Jahr die neuen Doop Swift Skates.

Powerslide Swift Skates – der neue Trend?

Powerslide Swift Skates

Powerslide Swift Skates

Diese sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich. In Größe 36-43 und  43-48. Einfach mit den normalen Straßenschuhen festschnallen und losfahren! Auf dem Skate sind 3x 100mm Rollen verbaut und die Bremse kann in der Höhe verstellt werden. Der Powerslide Doop Swift kombiniert Schnelligkeit mit einem sicheren Halt und Individualität.

Schutzausrüstung zum Inline Skaten

Schutzausrüstung zum Inline Skaten

Die Schutzausrüstung beim Inline skaten ist sehr wichtig. Hier sollte man darauf achten das die Pad sets perfekt an Ellbogen und Knien sitzen. Sie dürfen nicht verrutschen oder einschneiden.

Schützen Sie sich beim Inline Skaten richtig

Beim Inline Skaten sollte man grundsätzlich eine umfassende Schutzausrüstung tragen. Dazu gehören Hand-, Ellbogen- und Knieschützer, sowie ein hochwertiger Helm. Im Speedskating-Bereich sind zusätzliche Schutzhosen ratsam.

Powerslide Pro Schutzhose

Powerslide Schutzhose

Besonders groß ist die Verletzungsgefahr bei Anfängern, die noch unerfahren sind und noch nicht die richtige Technik zum Fahren, Bremsen und Fallen beherrschen. Aber auch Erfahrene und Profis sollten sich unbedingt schützen! Die richtige Technik kann zwar erlernt werden, doch unerwartete Ereignisse können nicht vorhergesehen werden. Zum Beispiel kleine Hindernisse, wie Steine oder Ähnliches auf der Fahrbahn können in Sekundenschnelle zur Falle werden.

K2 Varsity Helm

K2 Varsity Helm

Wenn ausreichende Schützer getragen werden, kann man in solchen Situationen Verletzungen vorbeugen. Am wichtigsten sind der Helm und die Handgelenkschoner!

Beim Inline Skaten sollte man sich sicher fühlen, damit es richtig Spaß macht. Hochwertige Schutzbekleidung kaufen Sie am besten von den führenden Herstellern K2, Rollerblade und Powerslide.

Die neuen K2 Inline Skates 2014 sind da!

K2 Inline Skates 2014

Jedes Jahr kommen neue Modelle des weltweit führenden Herstellers K2 auf den Markt. Und das nicht ohne Grund. Das Team von K2 entwickelt ständig neue Technologien und verbessert und perfektioniert vorhandene.

K2 VO2 100 X Boa

K2 VO2 100 X Boa

2014 steht besonders die Hi-Lo Schiene im Mittelpunkt. Ein Beispiel: Der K2 VO2 100 X Boa. Bei diesem Skate ist die Schiene mit zwei 100mm und zwei 90mm Rollen ausgestattet. Diese Konstruktion verbessert das Gleichgewicht, die Stabilität und die Wendigkeit. Der perfekte Begleiter für ein ausgewogenes Training!

K2 Radical X Boa

K2 Radical X Boa

Auch in Sachen Gewicht hat sich die Marke K2 wieder einmal selbst übertroffen. Durch den geschickten Einsatz von verschiedenen Materialien wurde eine ganze Menge Gewicht reduziert. Dieses Konzept mach den Radical Pro zum leichtesten Marathon-Skate seiner Klasse! Dank des mittelhohen Schafts ist sowohl Halt als auch Bewegungsfreiheit vorhanden. Genau das, was man beim Speedskaten braucht.
Selbst der klassische Softboot wurde überarbeitet. Zudem ist er atmungsaktiv und super bequem! Tolle Inliner im Online Shop von Rollsport kaufen.

Sport ist Trumpf – wie Sport dein Leben verändern kann

Sport ist Trumpf – wie Sport dein Leben verändern kann, werden Sie innerhalb weniger Tage merken. Der Körper hat mehr Kraft, die Seele ist leichter, die Motivation steigt in allen Lebenslagen.

Sport ist Trumpf – wie Sport dein Leben verändern kann

Sport ist Trumpf – Infografik:

Sport ist Trumpf – Infografik:

Ob Laufen, Schwimmen, Nordic-Walken, das Fitnessstudio oder andere Ballsportarten, jede Sportart hat aus der Sicht des Sportlers eine ganz eigene Faszination. Fast 34 Millionen deutsche Hobbysportler halten sich durch die unterschiedlichsten Sportaktivitäten fit und gesund. Ein gut gebauter Körper, starke Muskeln, körperliche Fitness und ein höheres Wohlbefinden sind dabei meist das vorrangige Ziel. Sport wirkt sich jedoch viel weitreichender auf unseren Körper, unsere Gesundheit und schlussendlich auf unser ganzes Leben aus, als dies auf den ersten Blick ersichtlich ist. Wie stark Sport dein Leben verändern kann, zeigt dies Infografik „Sport ist Trumpf – Wie Sport dein Leben verändern kann“:

Sport ist Trumpf - Inlineskaten

Sport ist Trumpf – Inlineskaten

K2 Radical Pro Boa Matter F1 Edition

Kurzentschlossen und nach vielen Anfragen haben wir aus dem Semi Speedskate K2 Radical Pro Boa eine Spezial-Edition mit Matter Juice F1 Wheels ins Leben gerufen.

Inline Speed Skate K2 Radical Pro Matter F1:

K2 Radical Pro Boa Matter F1 Edition

K2 Radical Pro Boa Matter F1 Edition

Der K2 Radical Pro Boa ist sowohl für Frauen als auch für Herren der Speedskate Nr. 1 von K2. Ein Unisex Pro Skate für Ausdauersportler die Racing trainieren. Die Besonderheit ist hier das Boa Verschlußsystem. Das ist der erste K2 Radical mit dem Boa System. Der Speedskate hat einen Softboot welcher mit der Carbonschale am Boot verbunden ist. Sensationelle Fahreigenschaften für Skater die mehr als 90 mm möchten. Das Hi-Lo Rollen Setup haben wir mit Matter Juice F1 Wheels etwas aufgepimpt! Hinten 110 mm  Räder bzw. 100 mm in der vorderen Schinenposition. Durch die Matter Wheels ist nicht nur das Design ein ganz anderes sondern auch das Fahrverhalten. Hier gehts direkt zum Speedskates Shop: K2 Radical Pro Boa Matter F1 Edition

Matter Wheels sind bei Speedskatern die beliebtesten Rollen. Erfolgreiche Speedskater fahren alle mit diesen Hochleistungs-Inline Rollen durchs Ziel. Die Synergie von zwei hochwertigen Produkten bringt unterm Strich eine gelungene Speed-Machine. Gerne gehen wir auf Deine Wünsche ein und bauen Dir einen ganz speziellen Inline Skate zusammen.

Inline Alpine Slalom

Inline-Alpine-Slalom

Speedskate für Inline-Alpine-Slalom

Speedskate für Inline-Alpine-Slalom

Inline-Alpine-Slalom der Rennsport auf Inline Skates findet jedes Jahr mehr Sportbegeisterte Nachahmer.
Rennsport mit Inline Skates
Ähnlich wie beim Skirennen gibt es hier die Disziplin Inline Alpine Slalom. Auf abschüssigen Strecken mit bis zu 13% Gefälle werden Kippstangen in Form des Rennparcours aufgestellt. Je nach Streckengefälle beginnt der Start entweder von einer Rampe oder direkt am Berg. Gefahren wird mit Speedskates oder Inline Skates und Stöcken. Die Läufer fahren eng an die Torstangen und kämpfen um die Bestzeit. Bei nasser Strecke werden auf den Inline Skates die Rollen gewechselt. Speziell für nassen Asphalt entwickelte Gummimischungen geben den Rennläufern auch dann den nötigen Gripp.

Der Extremsport Inline Alpine Slalom ist nicht nur bei Skiläufern beliebt. Immer mehr beginnen hier den Abfahrtslauf auf Asphalt mit den Inlinern. Eine sehr rasante Art des Rollsports und zugleich die Trainingsmöglichkeit für junge Ski-Abfahrt Talente und fanatische Profi Abfahrtsläufer im Sommer.

An schwierigen Passagen und im Zieleinlauf werden die Bereiche mit weichem Material wie zum Beispiel Strohballen oder Gummimatten zur Sicherheit der Rennläufer ausgestattet. Die Fahrer und Fahrerinnen sind mit Skate Helm und Schutzausrüstungen ausgestattet, so dass bei einem Sturz die Gelenke mit Knie- und Ellbogen Protektoren geschützt sind. Gebremst wird im Zielraum entweder durch eine natürlich ansteigende Streckengebung und weite Auslaufzonen. Meistens mit der T-Stellung der Inline Skates.
Inline Skates, Zubehör und Schutzausrüstung für das Slalom-Inline Skating finden Sie in unserem Rollsport Shop.

Rollerblade Racemachine 110

Speedskate – Racemachine 110 von Rollerblade

Rollerblade Race Machine 110

Rollerblade Race Machine 110 – Modell 2012

Die Rollerblade Racemachine 110 wurden extra für erfahrene Speedskater entwickelt. Eine verbesserte Kraftübertragung und der thermisch anpassbare Carbon-Boot lassen bei diesem Skate das Skater-Herz höher schlagen!
Einmal thermisch an den Fuß angepasst ist dieser Skate ein Custom Skate. Das bedeutet, dass Sie Ihr Fuß ganz genau im Boot abbildet und wie eine zweite Haut am Knöchel anliegt.

Durch diese Technik ist jeder Skate ein Unikat und wird nur Ihnen optimal passen. Folglich ist die Kraftübertragung durch dieses System perfekt. Es reibt und rutscht nichts. Immer eine Einheit mit dem Skate.

Die 110 mm Rollen in Verbingund mit dem fließgepressten Aluminium Frame bringen Power in die Sache. Höchstleistung und Höchstgeschwindigkeit kann hier immer abverlangt werden.

Die technischen Detail im Überblick zusammengefasst:

  •     der Boot ist thermisch formbar und aus Kohlefaser
  •     verstellbare Ratschenschnalle Schnalle und asymmetrische Schnürung
  •     Frame/Schiene: formgepresstes Aluminium
  •     Racing Rollenachsen
  •     Speedwheels: 3x 110 mm und 1x 100 mm Rollen, Härte 84A
  •     Profi HTO Pro Kugellager

Insgesammt ist der Speedskate ein sehr gelungenes Modell. Durch den niedriegen Custom Fit Boot findet er im Profi Speedskating Bereich seinen Einsatz.
Die zweite Rolle wurde mit „nur“ 100 mm verbaut, der Grund hierfür ist der niedrigere Stand und das bessere Handling. Sehr gut verarbeitet ist die formgepresste Alu-Schiene. Sehr leicht und stabil hält sie die Rollen verwindungsarm in der Reihe.
Die kleinen Größen werden mit einer 12,9″ – ab einer Größe von 28,5 cm werden die Speedskates mit einer 13,3″ Schiene ausgeliefert.

Etwas weniger erfreulich ist der relativ hohe Preis. Rollerblade gibt hier einen unverbindlichen Verkaufspreis von 549,95 € an.

Fazit
Absolut empfehlenswert

Bemerkung:
Rollerblade hat hier nur noch Modelle von 2012 als Restbestand auf Lager.
Für die Saison 2013 wurde die Serie Racemachine aus dem Programm genommen, was wir nicht nachvollziehen und leider auch nicht ändern können.

Alternativen zur Racemachine sind die Powerslide Speedskates mit den Modellen R2, R4 oder Core

Rollerblade Tempest 110

Rollerblade Tempest 110

Speedskates von Rollerblade bestechen durch ihre sehr gute Verarbeitung und excellente Passform. Rollerblade Tempest 110 – ein Racing Skate der durch die asynchrone Schnürung super am Fuß sitzt!

Speedskates - Rollerblade Tempest

Rollerblade Tempest 110 – Speedskate der Extraklasse.

Der Speedskate ist eine echte Kraftmaschine und ptimal für das Langstrecken-Training. Durch die einzigartige Kombination der zwei Ratschenband am Rist und am Cuff ist der Tempest 110 sicher und schnell verschlossen. Mit den HTO Kugellagern, dem Frame und den Speedwheels ist für den nötigen Vortrieb gesorgt.

 

 

 

Die technischen Details im Überblick:

  • Fiber Tech Schale,
  • Precision 5 Star Fit
  • Schaftschnalle, 45° Schnalle
  • asymmetrische Schnürung
  • Aluminium Schiene
  • Racing Rollenachsen
  • 3x 110mm und 1x 100mm Race Wheels, 84A
  • hochwertige HTO Pro Kugellager

Insgesammt ist der Rollerblade Tempest ein Semi-Speedskate mit etwas höherem Schaft. Ideal für Leute die das Speedskating beginnen möchten oder auch für Speedskater die etwas mehr Seitenhalt durch den höheren Schaft benötigen. Rollerblade Speedskates finden Sie in unserem Speedskates Shop.