Inline Alpine Slalom

Inline-Alpine-Slalom

Speedskate für Inline-Alpine-Slalom

Speedskate für Inline-Alpine-Slalom

Inline-Alpine-Slalom der Rennsport auf Inline Skates findet jedes Jahr mehr Sportbegeisterte Nachahmer.
Rennsport mit Inline Skates
Ähnlich wie beim Skirennen gibt es hier die Disziplin Inline Alpine Slalom. Auf abschüssigen Strecken mit bis zu 13% Gefälle werden Kippstangen in Form des Rennparcours aufgestellt. Je nach Streckengefälle beginnt der Start entweder von einer Rampe oder direkt am Berg. Gefahren wird mit Speedskates oder Inline Skates und Stöcken. Die Läufer fahren eng an die Torstangen und kämpfen um die Bestzeit. Bei nasser Strecke werden auf den Inline Skates die Rollen gewechselt. Speziell für nassen Asphalt entwickelte Gummimischungen geben den Rennläufern auch dann den nötigen Gripp.

Der Extremsport Inline Alpine Slalom ist nicht nur bei Skiläufern beliebt. Immer mehr beginnen hier den Abfahrtslauf auf Asphalt mit den Inlinern. Eine sehr rasante Art des Rollsports und zugleich die Trainingsmöglichkeit für junge Ski-Abfahrt Talente und fanatische Profi Abfahrtsläufer im Sommer.

An schwierigen Passagen und im Zieleinlauf werden die Bereiche mit weichem Material wie zum Beispiel Strohballen oder Gummimatten zur Sicherheit der Rennläufer ausgestattet. Die Fahrer und Fahrerinnen sind mit Skate Helm und Schutzausrüstungen ausgestattet, so dass bei einem Sturz die Gelenke mit Knie- und Ellbogen Protektoren geschützt sind. Gebremst wird im Zielraum entweder durch eine natürlich ansteigende Streckengebung und weite Auslaufzonen. Meistens mit der T-Stellung der Inline Skates.
Inline Skates, Zubehör und Schutzausrüstung für das Slalom-Inline Skating finden Sie in unserem Rollsport Shop.